Aktuelle Informationen:

Aufgrund der Infektionssituation können derzeit viele Veranstaltungen nicht stattfinden, wir versuchen Sie darüber zeitnah zu informieren.

Live aufgenommene Musik unseres Kirchenmusikers Roman Mario Reichel finden Sie HIER
Zur Pfarrstellensituation
- Pastor Pfau vertritt die Pfarrstelle ab dem 19.04.2022 
Vertretungsdienst in Probsteierhagen

Seit Mitte April bin ich nun hier der Neue. Ein neuer Pastor auf Zeit. Ein Vertretungspastor.

Nach dem Weggang von Pastor Thoböll und der anschließenden Vertretung durch Pastorin Mentz werde ich jetzt bis Ende Oktober in Ihrer Gemeinde tätig sein. Und darauf freue ich mich.

Mein Name ist Gerhard Pfau und ich wohne mit meiner Frau, unserer Tochter Emilie Sophie und unserem Hund „Uschi“ in Schwentinental. Zu unserer Familie gehört noch unser Sohn Jonas-Gabriel, der mit seiner Verlobten in Kiel wohnt.

Aufgewachsen bin ich in Neumünster, wo ich nach der Schule zunächst eine Lehre als Kaufmann absolvierte. Es waren im Wesentlichen die eigenen Erfahrungen in meiner Kirchengemeinde, die mich letztlich dazu veranlassten, Theologie zu studieren und Pastor zu werden.

Nach dem Studium und dem anschließenden Vikariat bei Flensburg kam ich nach Neumünster zurück und übernahm dort eine Pfarrstelle, zu deren Aufgaben auch die Betreuung von Soldatinnen und Soldaten gehörte.

Das Angebot nach Rostock zur Marine zu wechseln, stellte für uns als Familie in jeder Hinsicht eine echte Herausforderung dar. Eine Kirche zu erleben, die in 40 Jahren DDR so ganz eigene Erfahrungen gemacht hatte, die Begegnung mit Land und Leuten, dazu die Seefahrten auf Schnellbooten und Tendern: das wurden für mich Eindrücke, die bleibend sind und die ich im Nachhinein nicht missen möchte.

Sehr intensive Erfahrungen konnte ich auch in meiner Zeit als Pastor der St. Stephanus-Militärkirchengemeinde in Munster in der Lüneburger Heide machen.

Zuletzt war ich über 9 Jahre Gemeindepastor in Preetz, betraut mit vielfältigen Aufgaben dieser großen Kirchengemeinde.

In 2017 wechselte ich noch einmal die Pfarrstelle und koordiniere seitdem sämtliche Vertretungen, die in unserem großen Kirchenkreis Plön-Segeberg anfallen. Darüber hinaus vertrete ich aber auch selber, so wie jetzt hier in Ihrem schönen Probsteierhagen mit der beeindruckenden barocken Kirche.

 Ich freue mich auf diese Zeit und die Begegnungen mit Ihnen.

 Ihr Pastor G. Pfau


 
Neue Friedhofssatzung
Die neu erarbeitete Friedhofssatzung (Stand 16.11.2021) finden Sie HIER.

Veranstaltungen
- Der Seniorennachmittag findet zur Zeit aufgrund  der aktuellen Infektionslage nicht statt
- die Pfadfinder treffen sich freitags um 16.00 Uhr am Pastorat
- die Kantorei unter der Leitung von Kirchenmusiker Roman Reichel trifft sich mittwochs um 19.00 Uhr im Claus-Harms-Haus
-

Friedensgebet
O Herr
mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
daß ich Liebe übe, wo man sich haßt,
daß ich verzeihe, wo man sich beleidigt,
daß ich verbinde, da, wo Streit ist,
daß ich die Wahrheit sage, wo der Irrtum herrscht,
daß ich den Glauben bringe, wo der Zweifel drückt,
daß ich die Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält,
daß ich ein Licht anzünde, wo die Finsternis regiert,
daß ich Freude mache, wo der Kummer wohnt.

Herr, laß du mich trachten:
nicht, daß ich getröstet werde, sondern daß ich tröste;
nicht, daß ich verstanden werde, sondern daß ich verstehe;
nicht, daß ich geliebt werde, sondern daß ich liebe.

Denn wer da hingibt, der empfängt;
wer sich selbst vergißt, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen;
und wer stirbt, erwacht zum ewigen Leben.
Franz von Assisi