Die Kirchenmusik in unserer Kirchengemeinde liegt in der Verantswortung unseres Kirchenmusikers Roman Mario Reichel. Er leitet die Kantorei, spielt bei Gottesdiensten und Amtshandlungen unsere historische Barockorgel und organisiert das musikalische Leben.

Roman Mario Reichel

Am Ehrenmal 3, 24232 Tökendorf.

duorosee@gmx.de

Tel.: 04348/9592-838

 

Die „Nacht der historischen Orgeln“ wird – aus aktuellem Anlass auf zwei Termine verteilt – stattfinden unter dem Motto

„Die mit Abstand beste Orgelnacht“:

 

Samstag, 18. Juli: – Nacht der historischen Orgeln –19 Uhr:

Konzert I Klosterkirche Preetz

Konzert für Trompete und Orgel mit Joachim Pfeiffer, Solotrompeter des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck und Roman Mario Reichel an der historischen Köster-Schütze-Busch-Orgel

Werke von J.S. Bach, G.Ph. Telemann, Antonio Vivaldi, Alex Cellier, Alan Hovhaness u.a.

Sonntag, 19. Juli: – Nacht der historischen Orgeln – 20 Uhr:

Konzert II St. Katharinen-Kirche Probsteierhagen

Sigrun Stephan, Cembalo & Orgel (Duisburg) sowie Roman Mario Reichel, Orgel

Werke für zwei miteinander konzertierende Claviere sowie für Clavier zu vier Händen

Werke von J.S. Bach und Joh. Chr. Bach, G.F. Händel, Chr. Schaffrath, Joh.G. Albrechtsberger, Franz Schubert und Ludwig van Beethoven

Eine vorherige Anmeldung für das Konzert in Preetz unter 04348/9592842 (AB Gabriele Schenkel) oder per Mail orgelmusik-klosterpreetz@email.de

und für das Konzert in Probsteierhagen unter 04348/9592838 (AB ist Roman Mario Reichel)

oder per Mail duorosee@gmx.de

wird dringend empfohlen.

Herzlich willkommen!


Auch die Kirchenmusik leidet derzeit unter den Einschränkungen der Corona-Krise. Daher finden weder Konzerte noch Führungen oder Matinéen in der St. Katharinen-Kirche statt.

Statt eines Passions- oder Osterkonzerts…

 können Sie gerne an dieser Stelle Live-Mitschnitte unseres Kirchenmusikers Roman Mario Reichel hören. Alle Aufnahmen wurden an der historischen Barockorgel (Anonymus 1670/ Hinrich Wiese, Kiel 1715) eingespielt.

Choral "O Mensch, bewein dein Sünde groß" BWV 622 aus dem "Orgelbüchlein" von J.S. Bach.

Choral "Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen" von Johannes Brahms.

Choralbearbeitung zu "o Haupt voll Blut und Wunden" von Dietrich Buxtehude

J. Pachelbel, Fantasia g-moll

J. Pachelbel, Fuga in d

J.S.Bach, Fuga in g BWV 131a

J.S.Bach, Fantasia et Imitatio in h, BWV 563

J.S. Bach, Fuga in h-moll, BWV 579

J.S. Bach "Sechs Chorale von verschiedener Art" (sog. "Schübler'schen Choräle), BWV 645 - 650:

1. Wachet auf, ruft uns die Stimme

2. Wo soll ich fliehen hin (Auf meinen lieben Gott)

3. Wer nur den lieben Gott lässt walten

4. Meine Seele erhebt den Herren

5. Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ

6. Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter (Lobe den Herren, den mächtigen König)